Osteopathie
Osteopathie
Erfahren Sie mehr über Osteopathie
"Krankheiten finden kann jeder, Gesundheit zu finden ist das Ziel des Osteopathen."

Zitat: Andrew Taylor Still

Die Osteopathie ist ein überwiegend manuelles Diagnose- und Behandlungskonzept, das auf den amerikanischen Arzt Andrew Taylor Still (1828–1917) zurückgeht. Still beschrieb Störungen und Bewegungseinschränkungen der Faszien und Gelenke, die Symptome auch an anderen Organen und Körperregionen auslösen können. Durch geeignete Grifftechniken können daher auch Gesundheitsstörungen wie Bluthochdruck und Kopfschmerzen behandelt werden. Die Grundlage der osteopathischen Behandlung bildet dabei eine genaue Kenntnis von Anatomie und Physiologie. Es werden dabei unterschiedliche, sanfte Techniken verwendet, so dass die Behandlung von den meisten Patienten als angenehm beschrieben wird und nebenwirkungsarm bis nebenwirkungsfrei ist.

Im Allgemeinen wird die Osteopathie in Deutschland noch mit der Alternativmedizin assoziiert und oftmals auch durch nicht-ärztlich ausgebildete Therapeuten (z.B. Heilpraktiker) durchgeführt. In Deutschland ist der Begriff des Osteopathen nicht geschützt, so dass er von jeder Person verwendet werden kann. In den USA hingegen gibt es zwei Studiengänge, die zum Arzt qualifizieren. Für den auf die Muskeln und das Skelett ausgerichteten Arzt (Doctor in osteopathic medicine, Abkürzung D.O.) macht die Alternativmedizin nur einen geringen Teil aus. Ansonsten orientiert sich der Studiengang an der wissenschaftlichen Medizin.

Ich habe mich in diesem Fach durch amerikanische Professoren des Philadelphia College of osteopathic medicine (PCOM) in Deutschland umfangreich ausbilden lassen und das Diplom (D.O. DAAO) erworben. Zusätzlich bin ich zertifiziert für Manualtherapie von Säuglingen und Kleinkindern und Atlastherapie nach Arlen (ÄMKA).

Die osteopathische Behandlung von Kindern und Erwachsenen ist der Schwerpunkt meiner Praxis.

Ich lege Wert auf eine bewußt ärztliche Osteopathie, die ich in meiner Praxis praktiziere. Dabei bleibt das "fachärztliche Auge" ständig wachsam und ich gleiche die Behandlung ständig mit meinem schulmedizinischen Wissen ab.

Bitte wenden Sie sich zur Terminvereinbarung an das Praxisteam.